Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Montag, 02 September 2013 00:00

Novellist gewinnt den Großen Preis von Baden in Iffezheim 2013

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Galopprennen Galopprennen Fotolia
Der junge Hengst Novellist hatte es wieder geschafft, er holte sich den Großen Preis von Baden, der insgesamt mit 250.000 EUR dotiert war.
Bereits vor dem Start wurden zwei englische Pferde, die bereits nominiert waren, vom Start zurückgezogen. Die Besitzer sahen wohl keine Chance gegen den vierjährigen Novellist. Bereits jetzt hat Novellist ein Preisgeld von 1,24 Mio. EUR erlaufen. Die Insider glauben fest daran, dass Novellist in die Fußstapfen der Wunderstute Danedream treten wird. Danedream ist mittlerweile in Japan als Zuchtstute eingesetzt und erwartet ihr erstes Fohlen. Nach diesem Sieg vor 17.000 Zuschauern hofft das Team um Novellist auf das große Rennen in Paris "Prix de l'Arc de Triomphe", welches mit mehr als 4 Mio. EUR ausgeschrieben ist und am 06. Oktober startet.

Das Team um Novellist:

Besitzer:
Christoph Berglar, Jurist und Unternehmer aus Köln. Besitzt in Bluegrass Country Kentucky die "Stonereath Farm". Seine Leidenschaft ist die Vollblut-Zucht. Er war in den 90er Jahren drei Jahre Chefmanager des deutschen Turfs.

Jockey:
Eduardo Pedroza, ist Stalljockey bei Andreas Wöhler.

Trainer:
Andres Wöhler. Er gewann vor 22 Jahren den Baden-Baden Grand Prix mit dem legendären Lomitas. Er trainiert die Pferde im Gestüt Ravensberg bei Gütersloh. Als Trainer kann er bis heute über 2.000 Erfolge vorweisen.
Letzte Änderung am Dienstag, 03 September 2013 13:42
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine