Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Dienstag, 18 Juni 2013 08:11

Ergebnisse vom S&G Goldstadt Cup in Pforzheim 2013

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag, den 16. Juni 2013 ist der S&G Goldstadt Cup in Pforzheim zu Ende gegangen. Vor einer großen Kulisse konnten die Zuschauer internationalen Springsport bestaunen.

Eine der herausragenden Reiterinnen war die Schwedin Angelica Augustsson, die sich den höchsten Siegerpreis, eine Mercedes-Benz A Klasse im Wert von 25.500 EUR, sichern konnte. An diesem Tage erhielt der gebürtige Rumäne Andy Candin, der auf nationaler Ebene für Pforzheim reitet, seine goldene Reiternadel. Eine Auszeichnung für Reiter, die mindestens zehn Springen der KL. S gewonnen haben müssen. Weitere Informationen findet Ihr hier.

 

Donnerstag, den 13. Juni 2013:

Eröffnungsspringen
1. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Fraeulein Wunder
2. Platz: Derin Demirsoy (Türkei) mit Vancouver
3. Platz: Thomas Holz (Deutschland) mit Quayl


Freitag, den 14. Juni 2013:

Youngster Tour mit dem Preis des SH Studios
1. Platz: Oliver Lemmer (Deutschland) mit Lordy
2. Platz: Catherine Pasmore (USA) mit Bibi Sijgie
3. Platz: Eiken Sato (Japan) mit Balou de Coeur Joye
4. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Rafale du Tillard

Mittlere Tour mit dem Preis der Firma Müller Fleisch
1. Platz: Andy Candin (Deutschland) mit Carlo
2. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Fraeulein Wunder
3. Platz: Armin Schäfer (Deutschland) mit Matana

Große Tour um den Preis der C:HAFNER GmbH & Co. KG
1. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Mic Mac du Tillard
2. Platz: Andy Candin (Deutschland) mit Caruso
3. Platz: Oliver Lemmer (Deutschland) mit Liberty Son
4. Platz: Toni Haßmann (Deutschland) mit Cotopaxi


Samstag, den 15. Juni 2013:

Youngster Tour mit dem Preis der Creditreform Pforzheim
1. Platz: Toni Haßmann (Deutschland) mit Conchita
2. Platz: Armin Schäfer (Deutschland) mit Carina
3. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Rafale du Tillard

Preis der Sparkasse Pforzheim Calw
1. Platz: Douglas Lindelöw (Schweden) mit Udermus
2. Platz: Constant von Paesschen (Belgien) mit Toscan de Sainte Hermelle
3. Platz: Marcel Marschall (Deutschland) mit Contract

Preis der Pforzheimer Zeitung
1. Platz: Douglas Lindelöw (Schweden) mit Balahe
2. Platz: Sebastian Karshüning (Deutschland) mit Castella
3. Platz: Eiken Sato Heaven (Japan) mit Heaven


Sonntag, 16. Juni 2013:

Der große Preis der S&G Automobil AG
1. Platz: Angelica Augustsson (Schweden) mit Mic Mac du Tillard - 80 Punkte für die Longines-Weltrangliste
2. Platz: Jan Vinckier (Belgien) mit Emilie de Diamant - 70 Punkte für die Longines-Weltrangliste
3. Platz: Markus Renzel (Deutschland) mit Cassydy Rang - 60 Punkte für die Longines-Weltrangliste

Mittlere Tour mit dem Preisstifter E-Mobile
1. Platz: Gert-Jan Bruggink (Niederlande) mit Cash Junior - 50 Punkte für die Longines-Weltrangliste
2. Platz: Andreas Kreuzer (Deutschland) mit Baquita - 45 Punkte für die Longines-Weltranglist
3. Platz: Douglas Lindelöw (Schweden) mit Casello - 40 Punkte für die Longines-Weltrangliste

Preis des Amateur-Springreiterclubs Deutschland
1. Platz: Dr. Michael Hornung (RFV Ubstadt-Weiher) mit Chico Jumper
2. Platz: Dr. Sven Heitkemper (ZRFV Dortmund-Brechten) mit Fritz
3. Platz: Jörg Witte (RFV Päse) mit Sea Wolf

Youngster Tour mit dem Preisstifter Gestüt Dobel
1. Platz: Toni Haßmann mit Conchita
2. Platz: David Will mit Ullrichequine's Chesall
3. Platz: Angelica Augustsson mit Rafale du Tillard

Letzte Änderung am Montag, 15 Juli 2013 11:22
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine