Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Dienstag, 11 Juni 2013 12:03

Goldstadt Cup in Pforzheim am 13. - 16. Juni 2013

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vier Tage lang Reitsport auf höchstem Niveau und vielleicht die Spring-Legende Hans Günter Winkler treffen. Etwa 100 Reiter aus 18 Nationen werden mit mehr als 300 Pferden antreten.

Bereits zum 14. Mal wird der S&G Goldstadt Cup - "C.F. Bardusch Gedächtnisturnier" auf dem Buckenberg in Pforzheim ausgetragen. Der Pforzheimer Reitverein (PfRV) richtet ein Drei-Sterne-Springturnier aus, das in diesem Jahr eine wichtige Station für die Europameisterschaften im dänischen Herning (Mitte August) darstellt. Desweiteren können hier begehrte Weltranglistenpunkte gesammelt werden.
Der Veranstalter bietet mit zehn internationalen Springprüfungen des CSI-3* und des CSIYH-1* auf und stellt Siegerprämien von insgesamt 150.000,00 EUR bereit. Auch der zweimalige Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg wird wieder erwartet.
Die Zuschauer des Reitturniers können sich mit dem "Goldliner" (Shuttle) am Samstag bzw. Sonntag zwischen 12.00 und 16.30 Uhr, in Abständen von je 30 Minuten, vom Leopoldplatz zum Reitgelände fahren lassen. Der "Goldene Bus" ist ein einzigartiges Projekt. Das historische Fahrzeug aus dem Jahr 1957 und mit zwei Millionen-Tacho-Kilometern, wurde von Grund auf restauriert und mit 4.000 Feingoldblättchen vergoldet. Wer weitere Details zu diesem Event lesen möchte, kann auf diesen Link gehen. Zusätzliche Informationen findet Ihr auch auf der Presse-Seite des Goldstadt Cup.

Letzte Änderung am Montag, 15 Juli 2013 11:29
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine