Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Dienstag, 22 Juli 2014 11:08

Ergebnisse des Großen Preis von Aachen 2014

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vom Sturz der Springreiterin Katrin Eckermann am Wassergraben überschattet, gewann Christan Ahlmann den auf Eine-Million-Euro dotierten "Großen Preis" beim CHIO in Aachen.

Großer Preis von Aachen:
1. Platz: Christian Ahlmann (Deutschland) mit Codex one
2. Platz: Kent Farrington (USA) mit Voyeur
3. Platz: Marcus Ehning (Deutschland) mit Plot Blue

Zu etwas Unmut kam es in der Dressur-Kür. Hier ließ Matthias Rath seinen Hengst Totilas nicht starten, um ihn für die WM zu schonen. Der Sieg der Olympiasiegerin Charlotte Dujardin in dieser Prüfung war für sie somit kein voller Erfolg. Sportdirektor Frank Kempermann war enttäuscht vom Rückzug Totilas. Das Reiterpaar hätte seinen Fans gegenüber auch eine Verantwortung. Katrin Eckermann hatte sich bei ihrem Sturz über den Wassergraben das Schlüsselbein gebrochen.

Letzte Änderung am Montag, 28 Juli 2014 12:07
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine