Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Freitag, 03 Mai 2013 10:06

Trabrennpferd machte sich selbständig

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 1. Mai 2013 ist ein Trabrennpferd auf der Berliner Rennbahn im Stadtteil Karlshorst samt Sulky und Fahrer durchgegangen.   

In seiner Panik galloppierte das Pferd über den angrenzenden Parkplatz und raste auf einer Allee weiter. Hier durchbrach es eine polizeiliche Straßensperre, ramponierte dabei den Sulky erheblich und beschädigte weitere Fahrzeuge. Der Sulky-Fahrer wurde bei der ganzen Aktion aus seinem Sitz geschleudert und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein beherzter Polizist konnte das in Panik geratene Tier einfangen und beruhigen. Es hatte sich nur leicht verletzt.

Letzte Änderung am Montag, 15 Juli 2013 12:47
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine