Das Netzwerk für Pferdefreunde



Sie sind nicht eingeloggt.

Login



horsefanbase

Noch keinen Zugang? Registriere Dich jetzt kostenlos und nutze die vielen Vorteile.
Mittwoch, 24 April 2013 00:00

Pferdesteuer

geschrieben von  Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die seit zwei Jahren diskutierte Pferdesteuer ist noch nicht vom Tisch. Bei dieser Steuer handelt es sich um eine kommunale Steuer, die auf Gemeindeebene beschlossen oder abgelehnt werden kann. Angesichts klammer Kassen, ist es momentan noch nicht abzusehen, wie das "Ganze" ausgehen wird.

Die FN, Zuchtverbände, Reitbetriebe oder auch der Bund der Steuerzahler haben sich für eine Unterschriftenpetition gegen die Pferdesteuer eingesetzt. Über 500.000 Unterschriften kamen hier zusammen. Jeder Betroffene sollte in seiner Gemeinde die Augen und Ohren offen halten, wie mit diesem Thema umgegangen wird. Weitere Informationen findest Du unter:
http://www.pferd-aktuell.de/pferdesteuer/das-koennen-sie-tun/das-koennen-sie-tun
oder
http://www.cavallo.de/know-how-rund-ums-pferd/pferdesteuer-was-koennen-reiter-und-pferdebetriebe-dagegen-tun.596700.233219.htm

Letzte Änderung am Montag, 15 Juli 2013 12:50
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Nächste Events

Keine Termine